23.03.2017

500 Jahre Reformation – Offener Bibelabend

Gemeinden im Nordkreis laden für Dienstag, 28. März, zum Gespräch in Merkstein ein

(Foto: © Mele Stemmermann 2007 / Fotolia.de)
(Foto: © Mele Stemmermann 2007 / Fotolia.de)

Die Evangelischen Gemeinden im Nordkreis laden zu einem Offenen Bibelabend am Dienstag, 28. März, von 20 Uhr bis 21.30 Uhr in das Evangelische  Gemeindezentrum an der Martin-Luther-Kirche in Merkstein, Geilenkirchener Str. 397, ein.

Martin Luther hat die Bibel sprachmächtig ins Deutsche übersetzt und damit die Voraussetzung geschaffen, dass die Reformation zur Bibelbewegung wurde. Die Bibel zu lesen und selbst auszulegen war und ist protestantische Frömmigkeit. Der Merksteiner Bibelkreis lädt zu einem exemplarischen Gespräch über einen Bibeltext alle Interessierten mit und ohne Konfession ein, diese Praxis kennen zu lernen.

Durch den Abend leiten Pfarrerin Petra Hartmann, Pfarrerin Renate Fischer-Bausch und Prädikant Erhard Lay.

Evangelische Stadtakademie Aachen

Haus der Evangelischen Kirche
Frère-Roger-Straße 8-10,
52062 Aachen

Telefon: 0241/453-165

info@stadtakademie-aachen.de
www.stadtakademie-aachen.de

Aktuelles Programm zum Herunterladen

pdf-download

 

 

Die Evangelische Stadtakademie Aachen wird getragen von der Evangelischen Kirchengemeinde Aachen und dem Evangelischen Kirchenkreis Aachen und ist Mitglied im Evangelischen Erwachsenenbildungswerk Nordrhein

Konto: Verwaltungsamt des Kirchenkreises Aachen
Sparkasse Aachen, BLZ 39050000, Konto-Nr. 216,
Haushaltsstelle M103 5220 00 60 404100