Goethe-Romane: „Goethe, der Romantiker“

23.02.2024 18:30 - 20:30

Veranstalter: Evangelische Stadtakademie Aachen

Ansprechpartner/-in: simone.graff@ekir.de 0241/453-162

Ort: Haus der Evangelischen Kirche

Wenn man Romantik nicht charakterlich, sondern als die durchschlagende Innovation versteht, die um 1800 die moderne Literatur einleitet, dann ist der Autor Goethe ohne Frage ein Romantiker, außerhalb Deutschlands der bekannteste aus seinem Land. Mit der Wahl des Prosaromans, volkstümlicher Formen (Lieder, Balladen), der Psychologisierung alter Aberglaubensfiguren und ihrer Ironie liefern Goethes Werke die reichsten Anschauungen dafür. ‚Faust‘ ist mit seiner grotesken Ästhetik das Hauptwerk der europäischen Romantik - und wurde von den Zeitgenossen auch so verstanden. Die germanistische Klassik-Dokrin hat hier für Verwirrung gesorgt.

Referent: Prof. Dr. Stefan Matuschek, Präsident der Internationalen Goethe-Gesellschaft (Weimar)

Termin: Freitag, 23.2.2024 | 18.30 Uhr

Ort: Haus der Evangelischen Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, Aachen

Bitte melden Sie sich an, damit wir Sie bei
Bedarf über Änderungen informieren können.